Beyond Piazzolla - "the eyes of the night"  (auf Abruf)                                                                  (zurück)

  

Musik von Gustavo Mozzi                                                                                                             

Copyright: Pierrot Lunaire Ensemble Wien ® This photo is not available for download. Submit request to office[at]pierrotlunaire.at.

 

 

 

 








Pierrot Lunaire Ensemble Wien ®

Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello, Klavier, Akkordeon/Bandoneon und Percussion



The eyes of the Night ist eine Konzertreihe des Pierrot Lunaire Ensemble Wien ® in enger Zusammenarbeit mit dem in Buenos Aires lebenden argentinischen Komponisten Gustavo Mozzi.

In Mozzis Musik erlebt man das Aufeinandertreffen und die gegenseitige Inspiration von Tango, Milonga, Murga, kreolischer und europäischer Musik. Gustavo Mozzi spürt all diesen Einflüssen nach und spiegelt damit musikalisch die Vielfalt jenes Lebens am Rio del Plata, in dem lokales Kolorit und kosmopolitischer Geist zwei Seiten ein und derselben Medaille sind.

Wie in einem belebten Hafen treffen in Mozzis Musik Musikstile unterschiedlichster Herkunft aufeinander und zeichnen so - wie Szenenausschnitte in einem Film - gleichsam die südliche Landschaft eines schlaflosen Buenos Aires nach.



Buchungsanfrage:
Wenn Sie Interesse daran haben, Beyond Piazzolla "the eyes of the night" für Ihre Veranstaltung zu buchen, Anfrage abschicken an office[at]pierrotlunaire.at. Diese Anfrage ist unverbindlich.