Workshops und Meisterkurse                                                                                         (zurück)
 

Meisterkurse mit der Flötistin Silvia Gelos

01. September 2015 und 30. Juni 2016


Österreichische Flötistin · Studium bei Robert Wolf an der Universität für Musik in Wien · Meisterkurse bei Wolfgang Schulz, Peter Lukas Graf und Aurele Nicolet · 1988-90 Mitglied der Buenos Aires Philharmonikern und des Kammerorchesters des "Teatro Colon" in  Buenos Aires · Langjährige Erfahrung als Flötenlehrerin · Gastdozentin an der Universidad Católica de Buenos Aires (Katholische Universität von Buenos Aires) mit Unterstützung von Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten und Bundesministerium für Unterricht und Kulturellen Angelegenheiten · Dozentin des music camps Edlitz, NÖ · Querflöte- und Kammermusiklehrerin an der Freien Musikschule Wien  · Dozentin und künstlerische Leiterin der Festival & Akademie „contemporánea“ im Schloss Pötzleinsdorf in Wien · Gesprächkonzerte für Österreichische Schulen im Kooperation mit dem ÖKS · Flötistin und künstlerische Leiterin des Musiksommer Schloss Ebelsberg, Linz ·   Gastprofessuren führten Sie darüber hinaus u.a. nach  New York, La Habana, Rom, Mailand, Paris, Berlin und Tallinn · Sie ist Gründerin und künstlerische Leiterin verschiedener Internationaler Festivals · Silvia Gelos ist Gründerin und Soloflötistin des Pierrot Lunaire Ensemble Wien · Tourneen führten Sie als Solistin und Kammermusikerin bereits nach Russland, Ukraine, Spanien, Italien, Deutschland, Irland, Mongolei, Kosovo, Serbien und Montenegro, Ungarn, Tschechische Republik, Slowakische Republik, Fürstentum Liechtenstein, Finnland, Zypern, Estland, Israel, Japan, Australien, Argentinien, Chile, Venezuela, Brasilien, Mexiko, Kanada und in die USA.


Meisterkurszeit: 01.09.2015 – 30.06.2016


Jeder Student/Studentin bekommt 8 Unterrichtseinheiten Monatlich. Ablauf nach Vereinbarung!

Der Kurs Es wird vorrangig Literatur der Klassik, Romantik und des frühen 20. Jahrhundert gearbeitet wobei der Schwerpunkt auf zeitgenössischen Komponisten liegt.


Info und Anmeldung: Prof. Mag. Silvia Gelos, E-Mail: gelos[at]pierrotlunaire[dot]at